Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine 100 % zuckerfreie Lebensweise. Oder sie verzichten bewusst temporär auf Zucker. Die Gründe sind vielfältig. Oftmals kommen die Anfragen von Menschen, die mit Diabetes der Diagnose Krebs leben und hier ein kompletter Verzicht auf Süßungsmittel absolut sinnvoll ist.

 

Ab sofort hast du die Möglichkeit, sowohl meinen Jamu als auch meinen Brahmati als „No Sugar“-Variante zu bestellen, d. h. ohne Jaggery.

 

Wenn du trotz alledem ein bisschen mehr Süße möchtest, dann kannst du Jamu als auch meinen Brahmati sehr gut mit Honig süßen, so, wie es dir angenehm ist.

 

Jamu Kunyit Asam

 

Das Originalrezept dieses Elixiers ist über 1.400 Jahre alt und stammt aus Bali.

 

Das Besondere an Jamu Kunyit Asam ist das Zusammenwirken der wertvollen Zutaten: Jamu Kunyit Asam ist reich an wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, sekundären Pflanzen- und Ballaststoffen und ätherischen Ölen.

 

Durch den aufwendigen Herstellungsprozess, der komplett in Handarbeit durchgeführt wird, erhalten wir ein reines Produkt, das einzigartig in Geschmack und Wirkung auf unseren Körper ist.

 

Dieses Produkt enthält keinen Jaggery als Süßmittel! 

Wenn du trotz alledem ein bisschen mehr Süße möchtest, dann kannst du Jamu als auch den Brahmati sehr gut mit Honig süßen.

 

Bukuk Herbal Brahmati

 

In Indonesien wird seit über 1.400 Jahre die traditionelle Heilkunst Jamu zelebriert, die sehr vom Ayurveda aus Indien beeinflusst ist. Übersetzt bedeutet Jamu „Blumen, Kräuter und Wurzeln“.

 

Neben den wundervollen Elexieren sind auch magische Kräutermischungen (Bubuk Herbal) ein wichtiger Bestandteil Jamu-Heillehre. Die Rezeptur für meinen Bubuk Herbal Brahmati stammt von meiner weisen Jamu-Lehrerin. Ashitaba und Gotukola werden auf einer Organic Farm im Süden von Bali angebaut. Dort werden sie getrocknet und pulverisiert. In meiner kleinen Manufaktur in Saarbrücken bereite ich dann die Mischungen mit viel Liebe zu.

 

Um einen wundervollen nährenden Tee zuzubereiten, übergießt man 1 TL von dem Kräuterpulver mit 1 Liter kochendem Wasser und lässt es mindestens 10 min ziehen. Danach kann der Tee gefiltert werden. Man kann es auch einem Smoothie oder einer Suppe zugeben.

 

50 gr. Bubuk Herbal Brahmati = 11 gestr. TL

 

Du hast Fragen?

Schreibe mir einfach eine Mail an: Namaste@bala-kitchen.de

2 x Jamu (500ml) plus 1 x Brahmati (50g) - "No Jaggery"

39,00 €Preis
  • Jamu Kunyit Asam

     

    Hauptzutaten

    Nährwerte pro 100 g

    Kurkuma – Wirkstoff Curcumin

    • Entgiftet die Leber
    • Regeneriert die Zellen
      Steigert die Gehirnleistung

     

    Fett 0,75 g 
    davon gesättigte Fettsäuren 0,20 g

    Ingwer – Wirkstoff Oleoresin

    • Senkt d. Cholesterinspiegel
    • Stärkt das Immunsystem
    • Stoppt Heisshunger

    Kohlenhydrate 17,77 g
    davon Zucker aus Früchten 1,7 g

    Tamarinde – Wirkstoff Thiamin

    • Fördert den Muskelaufbau
    • Stoppt Fettspeicherung
    • Hemmt den Appetit

     

    Ballaststoffe 17,6 g
    Protein 7,74 g
    Salz 0,012 g

    Zimt  – Wirkstoff Cumarin 

    • Fördert Fettverbrennung
    • Senkt d. Blutzuckerspiegel 
    • Steigert Sättigungsgefühl

     

    Kalium 332 mg
    Phosphor 239 mg
    Kalzium 183 mg 

    Pippali/Langpfeffer – Wirkstoff Piperin 

    • Aktiviert die Verdauung
    • Stärkt die Abwehrkräfte 
    • Verbrennt Schlacken 
    Magnesium 216 mg 

    Piment – Wirkstoff Eugenol 

    • Baut Nervosität + Stress ab
    • Hilft bei Magen-Darmbeschwerden
     

     

    Bubuk Herbal Brahmati 

     

    Nährwerte pro 100 g                                                                

    345,0 kcal

    9,9g Fett

    58,2g Kohlenhydrate

    7,8g Eiweiß 

    Nährwerte pro Portion (1 gestrichener Teelöffel = 2 Liter Tee)

    5,3 kcal

    0,1g Fett

    0,9g Kohlenhydrate

    0,1g Eiweiß 

     

     

     

     

Du hast Fragen zu Jamu, Brahmati oder meinen Coachings?

Dann kontaktiere mich gerne.

bala-kitchen

Stephanie Arnold-Ehlen

In der Wiedheck 14
66130 Saarbrücken

+49 (0) 1512 / 75 27 217

©2020 bala-kitchen.de